Schutz- und Hygienekonzept

Um der aktuellen Situation in der Corona-Krise gerecht zu werden, gelten zum Schutz der Teilnehmer*innen an Kräuterführungen, Kräuterwanderungen und Workshops und zu meinem Schutz folgende Rahmenbedingungen:

  • Die Teilnehmerzahl ist situationsbedingt auf 10 Personen begrenzt. Deshalb ist eine Teilnahme nur nach Anmeldung per Mail mit Vor- und Nachname sowie unter Angabe der Telefonnumer im voraus möglich.
     
  • Eine Teilnahme an den Veranstaltungen der Rhöner Kräuterspur ist nicht gestattet, bei Covid-19-Erkrankungssymptomen oder bei einem unmittelbaren Kontakt in den vergangenen 14 Tagen zu einer an Covid-19 erkrankten Person.
     
  • Sowohl beim Ankommen am Treffpunkt Dorfbrunnen sowie nach der Veranstaltung tragen alle Teilnehmer*innen eine Mund-Nase-Bedeckung und halten den geltenden
    Mindestabstand ein.
    Während der gesamten Führung und dem anschließenden Workshop im Freien ist ebenfalls der geltende Mindestabstand zu allen Teilnehmenden zu wahren.
     
  • Die Teilnehmenden werden vor Veranstaltungsbeginn über diese Rahmenbedingungen informiert.
     
  • Zur Nachverfolgung von möglichen Covid-19-Infektionsketten werden die Daten aller Teilnehmenden erfasst. (Vor- und Nachname, Postanschrift, Ort und Dauer der Kräuterführung.) Die Daten werden nur auf Aufforderung der Gesundheitsbehörden ausgehändigt, vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet.
     
  • Die Nies- und Hustetiketten ist einzuhalten.
     
  • Um die Abstandsregeln einhalten zu können ist Anzahl der Teilnehmenden begrenzt auf derzeit maximal 10 Personen.
     
  • Die Teilnehmenden bringen für die jeweiligen Workshops entweder persönliche Arbeitsmittel mit oder erhalten desinfizierte Arbeitsmittel, die untereinander nicht getauscht werden.
     
  • Die Hygiene- und Verhaltensregeln sind einzuhalten.

 

01. Juli 2020

Christiane Jakob-Seufert

Aktuell

10. Okt. 22 - 15-16 Uhr

Tausendsassa Apfel

Treffpunkt: Elisabethenhof im Staatsbad Bad Brückenau
Die Veranstaltung findet im Rahmen der SINN.quell-Spaziergänge statt.
Eintritt frei - Spenden willkommen

 

11. Nov. 22 - 19.30 Uhr

Lichtstuben-Kräuterabend

Nüsse und Mandelkern

Anmeldung erforderlich

10,00 €

 

09. Dez. 22 - 19.30 Uhr

Lichtstuben-Kräuterabend

Fichte, Tanne, Kiefer

Anmeldung erforderlich

10,00 €

 

13. Jan. 23 - 19.30 Uhr

Lichtstuben-Kräuterabend

Ein neues Jahr

Anmeldung erforderlich

10,00 €

 

 

Christiane Jakob-Seufert

Diplom-Religionspädagogin (FH)

 

Kräuterpädagoge /
Fachkraft Obstpädagoge

Volksheilkunde

Gesprächs- und Focusingtherapeutin igf

Druckversion | Sitemap
© Christiane Jakob-Seufert